Der Anton

Wess das Herz voll ist, dess das Maul überläuft, heißt es ja. Ich will aber hier nicht viele Worte machen, auch wenn ich spielend 800 Zeilen über die Geburt meines Sohnes schreiben könnte. Jawohl, ganz in eigener Sache, geht’s heute um die schönste Reise, die es gibt, nämlich die ins Leben selbst. Am 11. August […]