/

Mallorca im Sturm


„Keine Sterne in Palma, stattdessen Schnaps in St. Kathrein,

Ich hab den Urlaub nicht gewollt,

sie hat gesagt, es müsste sein.“

So prophetisch wie Stefan Remmler das schon anno 82 sah, so ist es auch. Der Orkan bläst uns schier vom Westbalkon, hier in Sant Elm am Westkap von Mallorca. Nachts pfeift es durch die Ritzen der undichten Fenster, Elektroheizung gibt es nur auf Nachfrage. George Sand hat es uns ja auch schon erzählt, wie garstig es hier im Winter sein kann, selbst wenn Chopin dabei ist.  Dafür sind die Strände leer. Es Trenc zum Beispiel. Wo sonst auf 5 Kilometern die Nackerten sich aneinander reihen, nur Sand und Sonne und – ach ja, Wind. Aber es soll besser werden. Morgen nur noch 60 km/h statt 80 km/h. Das mediterrane Klima, i love it!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *