Der Fels ist mein Freund

Gasser glücklich

Ob das eine gute Idee war? Beim ersten Griff an das Drahtseil, eigentlich der Freund jedes Klettersteig-Gehers, kleben die Finger am Stahlkabel. Kein Wunder, es hat elf Grad minus. Und Wind. Gut, man könnte natürlich die Handschuhe anziehen. Aber damit hat man wenig Gefühl beim Klettern, beim Festhalten am Fels. Und der Fels ist nur […]

Gasthaus zur Rettung

P1150289

Emma Zinsli wurde es zu viel. Sie hat ihr Haus am Dorfplatz nun verkauft. „So viele Leute und Autos – ich hab‘ es lieber ruhig.“ Zinsli, 89 Jahre alt, agil und braun gebrannt, trägt lange graue Haare, ihre Hände stecken in gestrickten Wollfäustlingen; der Mund ist zahnlos. Die älteste Einwohnerin von Valendas schiebt jeden Tag […]

Liebe, Tod und Urlaub

Die Liebe und der Tod. Darüber ist schon viel nachgedacht und noch mehr geschrieben worden. Wenn dann aber zu dem ungleichen Paar noch ein Dritter dazukommt, der Urlaub nämlich, dann weiß jeder Küchenphilosoph: Wir sind in Deutschland. Denn nur hier hat der Urlaub eine mindestens so existenzielle Bedeutung wie die Liebe und der Tod. Wer […]

Neuland am Berg

Hotelier Florian Werner

Die alte Dame ist konsterniert. Zwölf Euro Eintritt hat sie gezahlt, und nun das: „So ein Graffl, das aufgeräumt gehört, also bitte! Ich hätt’ mir schon mehr so künstlerisches Zeug erwartet, ein paar Bilder zumindest.“ Das „Graffl“ ist das Ergebnis einer Performance zur Eröffnung der Kunsthalle Arlberg 1800. Zerbrochene Holzlatten, Papier und Glassplitter auf einem […]